WIR HABEN GEWONNEN!

Swiss Classic Door Opener Award


Am Freitag, 27.11.2020 wurde der Preis des Swiss Classic Door Opener Award 2020 an den Grand Prix Mutschellen vergeben. Die Verleihung fand im kleinsten Kreis und unter strenger Einhaltung des Schutzkonzepts statt. Der Swiss Classic Door Opener Award würdigt Aktionen und Leistungen, welche das Thema historische Fahrzeuge einer weiteren Zielgruppe nahebringt.
Der Verein GP Mutschellen bedankt sich ganz herzlich bei allen treuen Fans! Mittels Online-Abstimmung auf swiss-classic-award.ch haben sie uns als Sieger erkoren. Durchsetzen konnte sich der GP Mutschellen gegen harte Konkurrenz, namentlich das Swiss Classic British Car Meeting und das Moto Rétro Bière Du VCCSR. Einen toller Bericht mit Fotos wurde auf zwischengas.com publiziert.

GRAND PRIX MUTSCHELLEN

1. Mai 2022

MOTORSPORTGESCHICHTE LIVE ERLEBEN!


Endlich steht das neue Datum fest! Der nächste GP Mutschellen findet am 1. Mai 2022 statt. Wir freuen uns schon jetzt schon auf ein grosses Wiedersehen im 2022.

PROGRAMM


1. Mai 2022

08.20 Uhr 1. Lauf alle Rennfelder, 1. Lauf Regionalgruppe
10.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst
11.00 Uhr 2. Lauf alle Rennfelder
13.00 Uhr 3. Lauf alle Rennfelder, 2. Lauf Regionalgruppe
15.00 Uhr 4. Lauf alle Rennfelder
16.45 Uhr Ende der Veranstaltung

TICKETS


Normaleintritte
Eintritt: 15 Franken
Gratiseintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre.
Parkplatz: 5 Franken
Programmheft: 5 Franken

ANREISE UND PLAN


Mit der AVA (ehemals BDWM) gelangen Sie direkt zum Fahrerlager am Bahnhof Rudolfstetten.
Mit dem Auto folgen Sie bitte vor Ort den Hinweisschildern. Parkplätze finden Sie neben dem Renngelände, Gebühr 5 Franken.
Für Motorrad-Parkplätze folgen Sie bitte der Beschilderung.

GRAND PRIX MUTSCHELLEN – Rückblick

29. April 2018

MOTORSPORTGESCHICHTE LIVE ERLEBEN!


Bereits zum achten Mal startete der Grand Prix Mutschellen am Sonntag, 29. April 2018. Über 10’000 Besucher genossen die Rennsportatmosphäre bei strahlendem Sonnenschein. Neben Rennfahrzeugen und Renntourenwagen sowie Rennmotorrädern auf zwei und drei Rädern waren ebenso antike Alltagsfahrzeuge und Oldtimer zu sehen. Die Besucher sahen ein Fahrerfeld von über 300 Fahrzeugen aus 100 Jahren Motorsportgeschichte. Ein Highlight waren die Micro-Cars aus aller Welt. Die Fahrer aus den «Knutschkugeln» winkten und hupten den Zuschauern zu.
Ein grosses Dankeschön an alle Besucher, Helfer, Sponsoren, Inserenten, Anwohner, Landbesitzer, Standbetreiber, OK-Mitglieder, Vereinsmitglieder und Behörden. Sie machten den GP Mutschellen im 2018 wiederum möglich.

Mehr Infos zum GP Mutschellen 2018 lesen Sie aus den zahlreichen Presseartikeln.