AUSSCHREIBUNG RENNFELD


Dem erfahrungsgemäss sehr zahlreich aufmarschierenden Publikum wird eine möglichst breite Palette von hochkarätigen, historischen Renn- und Sportfahrzeugen im Einsatz vorgeführt. Diese können zwei, drei oder vier Räder haben. Die Einteilungsjury beurteilt die Nennungen nach der Attraktivität von Fahrzeug und Fahrer, nach der Typenvielfalt und dem Alter der Fahrzeuge. Zugelassen sind ausschliesslich historische Rennfahrzeuge, Rennsportwagen, Monoposto, Rennmotorräder, Renndreiräder und Gespanne bis Baujahr 1990. Nur auf Einladung des Veranstalters werden wenige neuzeitliche und/oder spektakuläre Rennfahrzeuge in einem Showblock dem Publikum präsentiert.

Weitere Informationen zur Zulassung: Bitte hier klicken.

ANMELDUNG RENNFELD

Nennschluss: 12. Februar 2020

AUSSCHREIBUNG REGIONALGRUPPE


Zusätzlich zu den rund 300 Teilnehmenden wird eine Gruppe von max. 40 Fahrzeugen aus der Region die Möglichkeit geboten, mitzumachen. Die Autos, Motorräder, Gespanne (keine Traktoren und Militärfahrzeuge) müssen nicht den Bestimmungen des GPs entsprechen, aber Oldtimer-Charakter oder eine gewisse Originalität haben. Das Fahrzeug soll mindestens 40 Jahre alt sein. Sollten mehr als 40 Fahrzeuge gemeldet werden, wird eine Verlosung für die Teilnahme durchgeführt. Die Fahrzeugbesitzer und deren Fahrzeuge müssen zwingend aus der Region Mutschellen / Freiamt / Limmattal (Bezirke Bremgarten, Muri und Dietikon) sein. Fahrer und Begleitpersonen sollen sich der Zeit des Fahrzeuges entsprechend kleiden.

ANMELDUNG REGIONALGRUPPE

Nennschluss: 10. Februar 2020

Streckenplan


Klicken Sie auf die Symbole in der Karte und Sie erhalten mehr Informationen.